Zertifizierte Qualitätsmanagerin

Seit April 2021 ist Bettina Hartl, Inhaberin des Pflegedienstes Hartl zertifizierte Qualitätsmanagerin im Gesundheits- und Sozialwesen. Durch diese zusätzliche Ausbildung wird sich das Leistungsangebot des Pflegedienstes in Zukunft noch erweitern.

Wir sind Ausbildunsbetrieb

 

Mehr zum Thema Ausbildung in der Pflege erfahren Sie auf der Seite "Ausbildung".

Leistungen zur sozialen Sicherung von Pflegepersonen

 

Rentenversicherung

 

Die Rentenbeiträge für alle Pflegepersonen, die einen Pflegebedürftigen im Pflegegrad 2 bis 5 mindestens zehn Stunden wöchentlich, verteilt auf mindestens zwei Tage zu Hause betreuen, werden von der Pflegeversicherung gezahlt. Die Rentenbeiträge steigen hierbei mit zunehmender Pflegebedürftigkeit. Wer einen Angehörigen mit außerordentlich hohem Unterstützungsbedarf (Pflegegrad 5) pflegt, erhält um 25 Prozent höhere Rentenbeiträge als bisher. Auch Angehörige, die einen ausschließlich demenzkranken Pflegebedürftigen betreuen (Pflegegrad 1), sind über die Rentenversicherung abgesichert.

werden.

 

Arbeitslosenversicherung

 

Für Pflegepersonen, die aus dem Beruf aussteigen, um pflegebedürftige Angehörige zu pflegen, bezahlt die Pflegeversicherung künftig auch die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung für die gesamte Dauer der Pflegetätigkeit. Sollte nach dem Ende der Pflegetätigkeit kein nahtloser Wiedereinstieg in den Beruf möglich sein, haben die Pflegepersonen dadurch die Möglichkeit, Arbeitslosengeld und Leistungen der aktiven Arbeitsförderung zu beanspruchen. Gleiches gilt für Personen, die für die Pflege den Leistungsbezug aus der Arbeitslosenversicherung unterbrechen.

Informationen zur Pflegereform ab 01.01.2017
Info-Schreiben PSG II 01.01.2017 - Hoch.[...]
PDF-Dokument [487.2 KB]

Sie finden unseren Pflegedienst  in der Römerstrasse 7 in 65594 Runkel - Dehrn (Im alten Rathaus)

FOTO ANSICHT BÜRO DEHRN

Kooperationspartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Häuslicher Pflegedienst Hartl